Aldi akzeptiert in USA nun Kreditkarten

Seit einigen Jahrzehnten ist Aldi schon in den USA vertreten. Doch erst jetzt, im Frühjahr 2016, macht der Discounter den nächsten Schritt: Ab sofort akzeptiere Aldi in den USA Kreditkarten, teilte das Unternehmen nach einer Meldung von Spiegel Online jetzt mit.

Vermutlich hat der Discounter, der ca. 1.500 Filialen in den USA besitzt und weiter expandieren möchte, eingesehen, dass man ihn den USA ohne Kreditkarte nicht weit kommt.

Aldi akzeptiert in den USA nun endlich Kreditkarten

Hatte man bislang nur Bargeld Cash und Debitkarten angenommen, so können Kunden bei Aldi in den USA ab jetzt auch mit Visa, Master Card, American Express und Discover zahlen.

In den nächsten Jahren will Aldi auf dem US-Markt weiter expandieren und 500 weitere Filialen eröffnen. Die Akzeptanz von Kreditkarten in den USA ist dabei ein wichtiger Schritt, der nun endlich erfolgt. In Deutschland hatte sich Aldi übrigens auch lange Zeit gegen das Bezahlen mit Kreditkarte gewehrt.

Werbung:


Rating: 5.0, from 1 vote.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*